"Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht." Theodor Fontane Solarstrom nutz ganzjährig die Sonne - ökohaus calden baut das ökologische Holzhaus als Bauhaus, KfW Effizienzhaus, Passivhaus, Plusenergiehaus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht." Theodor Fontane Solarstrom nutz ganzjährig die Sonne

Flash Prinzip der Pv Anlage

Photovoltaik

Bei der photovoltaischen Nutzung der Sonnenenergie wird die Sonneneinstrahlung über die Solarzellen der Solarmodule direkt in elektrischen Strom umgewandelt. Der so gewonnene Gleichstrom wird über einen Wechselrichter in Wechselstrom transformiert. Dieser wiederum wird bei einer netzgekoppelten Solaranlage über einen Zähler in das öffentliche Stromnetz eingespeist, wie es das Erneuerbare-Energien-Gesetz vorsieht.


  • Photovoltaische Anlagen (wie auch andere Solarenergieanlagen) nutzen die in menschlichen Zeiträumen unerschöpfliche Sonnenenergie.

  • Solarzellen sind im Betrieb (nicht aber bei der Herstellung!) emissionsfrei (außer eventuell optische Beeinträchtigung durch unerwünschte Reflexionen).

  • Photovoltaik ist flexibel einsetzbar. Die Leistungen reichen von Milliwatt (z.B. bei Armbanduhren) bis zu Megawatt (bei Solarkraftwerken).

  • Photovoltaische Zellen nutzen auch diffuses Licht und auch Licht im Innern von Gebäuden.


  • Die Leistungsdichte (Watt pro Quadratmeter) ist gering und der Flächenbedarf deshalb groß.
  • Die Stromproduktion hängt von der Tageszeit und vom Wetter ab. Für ununterbrochene Stromabgabe sind aufwendige Energiespeichervorrichtungen erforderlich.

  • Es wird Gleichstrom erzeugt. Für Stromeinspeisung ins Netz sind Wechselrichter notwendig, die den Gesamtwirkungsgrad der Anlage reduzieren.

  • Die Herstellung der Photovoltaikzellen ist sehr Energieaufwändig und mit beträchtlichen Schadstoffemissionen verbunden.

ökohaus-calden UG
Gartenweg 1a
Fon: 05674-7000-0
Fax: 05674-7000-11
Wenn sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen möchten,
so nutzen sie bitte das Kontaktformular.
Und wenn sie gleich zu uns
fahren möchten, so finden
sie hier eine detaillierte
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü